praktisch

Die Cups sind so praktisch, dass sie zu jedem Lebensstil passen.

Seit 75 Jahren gibt es Mentruations-Tassen. Die erste Reaktion der meisten Frauen ist: «Die erfinden schon jeden Blödsinn.»  Aber mutige Frauen wagen und probieren es. 90% sind begeistert. Sie sagen: «Warum habe ich den DivaCup nicht schon früher entdeckt?» 

Speziell wenn Sie ein aktives Leben führen, gibt Ihnen ein DivaCup oder Mooncup die Freiheit, um Ihre liebsten Aktivitäten zu geniessen. Und das an jedem Tag des Monats. Er ist so komfortabel, dass die meisten Frauen vergessen, dass sie ihn tragen.

Weil Sie ihn zwischen 4 und 12 Stunden, abhängig von der Stärke Ihrer Blutung, tragen können, ist der Cup ideal für Situationen, wo das Wechseln eines normalen Tampons oder einer Binde unpässlich wäre. Ob Sie am Strand oder in einer Sitzung sind, Sie können sich sicher fühlen, wenn Sie den DivaCup oder Mooncup tragen.

Der Cup wird innen getragen, was Geruch eliminiert. Sie müssen sich keine Sorgen übers Auslaufen machen. Er fasst zwischen 25 – 35 ml (je nach Modell); der Ausfluss einer Frau während ihrer gesamten Tage beträgt durchschnittlich 84 ml. Der Cup ist ideal für Ferien und Geschäftsreisen, weil Sie keine Tampons und Binden einpacken müssen und Ihnen der «Vorrat» nie ausgeht.

Am wichtigsten aber, der DivaCup* und der Mooncup sind die natürliche Wahl für die Monatshygiene, denn sie besitzen keine der Gesundheitsrisiken von normalen Tampons und Binden. Die Scheidenwände produzieren ihre eigene Reinigungsflüssigkeit, die abgestorbene Zellen und Bakterien mit sich trägt. Tampons (Watte oder Kunstseide) sind absorbierend und können den normalen Säurehaushalt stören und Sie so für bakterielle Infektionen und das Toxic Shock Syndrome (TSS) anfällig machen. Binden können Sie Bleiche, Absorbier-Gels und chemischen Stoffen wie Chlor aussetzen.
* Prämiert vom: Ecologue Consumer‘ Guide Award